Ein Zitat

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.“

 — Pablo Picasso

Blog

Straßengalerie 2019

Die Straßengalerie Vellberg 2019 wurde am 21. Juli 2019 eröffnet. Unser Thema dieses Jahr: KONTRASTE Mein Beitrag: Verlorenes Paradies Meine drei Platten (70x100cm) behandeln 3 Aspekte zum Thema „Verlorenes Paradies“. Dabei werden mit Hilfe der Mittel Malerei und Collage die Schönheit unseres Planeten gegenübergestellt den Folgen der von Menschen gemachten Veränderungen, die letztendlich zur Zerstörung …

Über mich

Vita

1956 – in Heilbronn geboren

1976 bis 1983 – Studium der Kunsterziehung

1982 bis 1988 – Kunstwerkstatt Möglingen

1988 bis 1998 – Mitbetreiberin der Galerie No. 9, Oberfischach

seit 1998 – Lehrerin an der GHS Vellberg

seit 2005 – Intensivierung der künstlerischen Arbeit

seit 2007 – Beteiligung an der „Straßengalerie unter blauem Himmel“ Vellberg

 

Leben ist Kunst – Kunst ist Leben

Lange Zeit ist es die Landschaft, die mich fasziniert

Ich beschäftige mich intensiv mit den geometrischen Formen der piemontesischen Weinberge auf organisch geformten Grund auseinander. Setze sie um im Zeichnung, Malerei, Holzschnitt, Monotypie, öffne mich dem Experiment mit Farben und Materialien.

Dann wendet sich mein Interesse wieder der Figur zu. Die Tangoserie entsteht, Kalenderübermalungen, Literaturzitate.

Dabei arbeite ich mit der Methode der schrittweisen Abstraktion. Erst nach intensiver Auseinandersetzung mit einem Motiv vermag ich mich von der Realität zu lösen und gebe dann meiner eigenen Formen- und Farbensprache immer mehr Raum.

Ausstellungen

2007 – Handgemenge, Gruppe Malwerkstatt II, AOK Schwäbisch Hall

2008 – Aufbruch, Haller Künstlerinnen, Haalhalle Schwäbisch Hall

2010 – Nelle Vigne, Pfarrscheuer Ilshofen

2015 – Kalenderblätter, Kino Klappe Kirchberg

2015 – Tango, Kino Klappe Kirchberg

seit 2007 Straßengalerie Vellberg

Kontakt

Ursula Steiner
Im Städtle 12
74541 Vellberg

07907 – 58 80 445
u.steiner@kabelbw.de